Spiel Dohren Junioren

21 Mai 2013 - 11:10

Am Sonntag, den 06.05.2012 trat die Juniorenmannschaft der SG-Hildesheim/Alfeld/Bückeburg zum ersten Spiel der Saison 2012 in Dohren an. Das Spiel sollte für 7 unserer 12 mitgereisten Spieler das allererste Spiel ihrer Baseballkarriere werden.
Entsprechend nervös und sichtlich beeindruckt von Platz und Souveränität der Wild Farmers war das erste Offensivinning mit 4 Plate Appearances (3x Strikeouts, 1x Base-On-Balls) schnell beendet.
Das erste Defensivinning, gekennzeichnet durch unerfahrenes Pitchung und aggressivem Baserunning, dauerte an, bis der letzte der 5 erlaubten Runs die Homeplate überqueren durfte (4 Walks, 3 Hit-by-Pitches, verschiedene Stolen Bases und Wild Pitches).
Offensiv lässt sich das restliche Spiel unserer Mannschaft schnell zusammenfassen... 8 weitere Strikeouts, 2 Groundouts, 1 Walk sowie 1 Flyout lassen die defensive Überlegenheit der Wild Farmers erahnen... dem Pitching gelang mal eben so ein lockerer No-Hitter... Das Highlight auf unserer Seite war ein Dropped-Third-Strike, der sich aufgrund einiger unnötiger Würfe und dem aggressiv-frechen Baserunning von Zandro Gomez zu einem Run umwandeln ließ (Es sei hier absichtlich NICHT das Wort "Inside-The-Park-Homerun" erwähnt, denn das ist es im statistischem Sinne nun wahrlich nicht). Die Stimmung auf der Bank ließ beim Erzielen des Runs vermuten, dass der siegbringende Punkt die Homeplate erreicht hat... auch so kann Baseball also Spaß machen.
Obwohl eine gewisse (defensive) Stabilisierung in den Folgeinnings zu verzeichnen war (unser Pitching brachte es auf immerhin 5 Strikeouts, das Feld steuerte 3 Groundouts und 2 Flyouts bei), muss der ehrliche Zuschauer anerkennen, dass die Dohrener in fairer und phasenweise rücksichtsvoller Weise darauf verzichteten uns mehr als nötig unter Druck zu setzen. Auf Base-Stealing wurde verzichtet und Wild Pitches/Passed Balls kaum dazu genutzt weitere Punkte einzufahren. Respekt und Dank dafür!
Das Defensivhighlight auf unsere Seite setzte Jannis, der einen knallhart geschlagenen Linedrive souverän in seinem Handschuh festhielt, während so manch ein gestandener Herrenspieler an diesem Ball wohl verzweifelt wär.
Im Fazit fahren wir mit einem guten Gefühl nach Hause in dem Wissen, dass noch viel Arbeit auf uns wartet. Die deutliche - aber erwartete - Niederlage von 1:19, gegen den amtierenden Niedersachsenmeister, war den Gesichtern der Spieler jedenfalls nicht abzulesen... Mit zunehmender Spielerfahrung, nachlassender Nervosität und konzentriertem Training in den Folgewochen und -monaten sehen wir hoffnungsvoll in die Zukunft... Das zweite Spiel der Verbandsliga Junioren bestreitet unsere Mannschaft am 23.06.2012, um 13:00 Uhr in Hildesheim. Die 2. Herren Mannschaft war am Vortag leider weniger erfolgreich. In den ersten 2 Innings wurden gegen die Braunschweig Subway89ers sage und schreibe 13:00 Runs erzielt, ließen also durch absolut souveräne Spielweise keinen einzigen gegnerischen Run zu. Aber wie auch im ersten Spiel der Landesliga gegen die Hannover Regents sackt die Konzentration rapide ab. Dieses mal gesellte sich auch ein taktisch ungünstiger Wechsel der Pitcher und Catcher Robin und Brian Seiler hinzu, wodurch einige weitere Strikeouts hätten erzielt werden können. Das nächste Landesliga Spiel ist am Samstag den 12.5. auswärts gegen die Lüneburg Woodlarks und am Sonntag dann Bezirksliga in Buchholz gegen die Buchholz Sluggers.

News

Sommerpause bis zum 3.8.2022

Bis zum 3.8. sind wir in der wohlverdienten Sommerpause.

 

Ihr könnt am Mittwoch den 3.8. gerne zum Probetraining kommen:

Nachwuchs: 17:30 - 19:00 (8 - 15 Jahre)